Fruchtsäurepeeling

Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 01. November 2015

Intensive Hauterneuerung!

imageEin Fruchtsäurepeeling ist ein prickelndes Erlebnis zur Hauterfrischung und ein beliebtes Peeling, was sehr schnell einsetzbar ist und auch in jede andere Kosmetikbehandlung integriert werden kann. Man nennt es auch Lunchtime-Peeling, da man nach der Behandlung sofort wieder zur Arbeit gehen kann und keine Ausfallzeiten berücksichtigen muss.

Glycolsäure, gewonnen aus dem Zuckerrohrsaft und Aminosäue aus dem Salz des Toten Meeres, sind sehr kleine Moleküle, die sehr gut in die Haut eindringen können.

Abgestorbene Hautzellen werden gelöst, die Zellerneuerung wird gefördert, das Porenbild wirkt feiner. Dadurch entsteht ein glatteres, strafferes und gleichmäßigeres Hautbild.
Empfehlenswert sind 3 Fruchtsäure Behandlungen im Abstand von 1-2 Wochen, um ein intensives Ergebnis zu erzielen. Der zeitliche Ablauf ist abhängig von Ihrem Hautbild und ob es die erste oder dritte Behandlung ist, da sowohl die Konzentration als auch die Zeit sich von Behandlung zu Behandlung steigert.

Bei stärkeren Hautproblemen sind 6 Behandlungen empfehlenswert.


Durch ein Fruchtsäuepeeling wird die natürliche Barrierefunktion der Haut für etwa 1-2 Tage herabgesetzt, die Haut braucht mehr Schutz als üblich und intensive Sonnenbestrahlung sollte vermieden werden. Schützen Sie Ihre Haut die nächsten Tage nach einem Fruchtsäurepeeling mit einem hohen Lichtschutzfaktor ( LSF 30-50 ).

ktm-fruchtsäurepeeling





Ein Fruchtsäurepeeling ist nicht möglich bei:


aktive Herpes- Virus- oder bakterielle Hautinfektionen
offenen Wunden
Narben, die jünger als 3 Monate alt sind



Fruchtsäurepeeling 30-45 Min./ 49€
3 Behandlungen 140€
6 Behandlungen 30-45Min./ 270€

 


Top - Schlagwörter